Radwanderung am Grünen Band „Natur – Kultur – Geschichte. Vom ehemaligen innerdeutschen Grenzstreifen zum Nationalen Naturmonument „Grünes Band“

Bei einer ca. 25 km langen Radtour erhalten Sie von einem Mitarbeiter des Biosphärenreservats Infos zu aktuellen Naturschutzmaßnahmen im Gebiet und zur Ausweisung des Grünen Bandes zum Nationalen Naturmonument. Erklimmen Sie den Vogelbeobachtungsturm in Stresow und genießen Sie den Ausblick in die Naturschutzgebiete „Garbe/Alandniederung“ sowie „Elbaue Beuster-Wahrenberg“. Erfahren Sie mehr über die Thematik „Biosphärenreservat Mittelelbe“ und erhalten Sie spannendes Wissen zum ehemaligen Ort Stresow, der Besatzungszeit und der Deutschen Teilung. Eben Natur und Kultur pur.

Dauer: Die Führung kann in ihrer Dauer bzw. ihrem Umfang variieren, umfasst aber maximal 4 – 5 h.

ehem. Dorf Stresow (Gedenkstätte)
zurück zum Anfang